Warning: Undefined array key "height" in /homepages/8/d250519925/htdocs/wordpress/wp-content/themes/material-for-coders/includes/thumbnails.php on line 27
hardware | cmff.de hardware | cmff.de

hardware (6)


Nexus 4 – Erster Eindruck

Kurze Vorgeschichte. Ich war bislang eigentlich recht zufrieden mit meinem HTC Desire HD. Um Android 4.0 zu nutzen musste ich allerdings auf CyanogenMod verzichten und alternative ROMs (Virtuos Quattro, IceColdSandwich und zuletzt Jellytime) verwenden. Diese waren aber meist nicht für die alltägliche Nutzung geeignet und hatten so Ihre Krankheiten. Hinzu kam, dass ich schlicht keine Lust hatte alle paar Tage ein neues Release auf mein Gerät zu flashen.

Umso mehr freute ich mich, als das Nexus 4 angekündigt wurde. Die Nachricht, dass die Nexus 4 Geräte auch noch recht günstig (8GB für 299 EUR und 16GB 349 EUR) zu erwerben sind steigerte meine Vorfreude. Wie so viele ging auch ich am Morgen des 13.11.2012 leer aus. Binnen 25 Minuten waren alle Geräte ausverkauft. Wann Nachschub kommt, war noch nicht klar.
Am 04.12.2012 hatte man dann wieder einige Geräte auf Lager. Ich schlug sofort zu und bestellte die 16GB Variante, von denen effektiv ca. 13GB nutzbar sind. Auf die Freude über die Bestellung folgte Ernüchterung. Lieferzeit: 4-5 Wochen. Ok, dann halt nicht vor Weihnachten.




A4T Quad Charging Stand

Ich habe zu Hause eine Wii mit 3 Wii-Motes und 3 Nunchucks.
Die Wii-Motes betreibe ich mit Akkus, da ich keine Lust habe ständig neue Batterien zu kaufen.

Hierzulande gibt es Standfüsse für die Wii mit Lademöglichkeit für 2 Wii-Motes.
Also habe ich mir bei Amazon.co.uk den A4T Quad Charging Stand gekauft.

Ist eine prima Sache. Es werden 4 Batteriefach-Deckel mitgeliefert, in die jeweils zwei handelsübliche AAA-Akkus (nicht mitgeliefert) gepackt werden.
Dann kann man die Wii-Motes mit Schutzhülle und Handgelenkschlaufe bequem in dem Standfuss aufbewahren und aufladen.
Darüber hinaus haben noch 2 Nunchucks ihren festen Platz gefunden.

A4T Quad Charging Stand mit 3 Wii-Motes und 2 Nunchucks



Neues Spielzeug

Tja, nicht nur ich kaufe mir einen Neuen PC. Nein auch meine Mutter hat sich einen neuen PC gekauft.
Dafür habe ich Ihren „alten“ Laptop bekommen.
Einen Sony VAIO VGN-FZ18E.

Dazu habe ich mir die Logitech VX Nano angeschafft. Eine echt angenehm zu bedienende Notebook-Maus. Ich war vorher ein wenig skeptisch, ob ich mit der Größe zurecht komme. Diese Zweifel wurden aber recht früh immer kleiner. Ein Klasse Nager für den VAIO.




Macworld 2009 Keynote

Die Macworld 2009 (Apples letzte) hat vor ca. anderthalb Stunden begonnen.
Vor 10 Minuten wurde das neue 17″ Mac Book Pro vorgestellt.
Die Gerüchte haben sich bestätigt. Das neue Mac Book wird aus einem durchgehenden Aluminium-Block (Unibody) gefertigt.
Dieses wird es als 320GB (HDD) Version oder als 256GB (SSD) geben.
Für die Grafik werden die nVidia 9400M oder die 9600M zur Verfügung stehen.
Der fest installierte Akku wird laut Apple locker einen Dauerbetrieb von 8h überstehen.
4GB RAM und ein Core 2 Duo mit 2,66 GHz komplettiert die wichtigsten Details.

Das neue 17″ Mac Book Pro wird $2.799 kosten.
Man kann davon ausgehen, dass Apple den Preis 1:1 in Euro ausweisen wird.

//Update:
Ferner hat Apple bekannt gegeben, das sie mit den 3 Major Lables verhandelt haben.
Das Ergebnis ist, dass im iTunes Store nun DRM-freie Musik zwischen $0,69 und $1,29 pro Titel erworben werden kann. (ca. 80% des aktuellen Bestandes) Aktuell dürften das über 8 Millionen Songs sein.

Weiterhin wurde iLife ’09 vorgestellt, welches mit jedem neuen Mac ausgeliefert wird.




Online oder Offline

Eigentlich könnte ich diese Zeilen gar nicht von zu Hause aus schreiben.
Laut meinem ISP bin ich nämlich noch gar nicht online.

Seit Donnerstagabend gab es eine Störung zwischen meinem Anschluss und dem DSL-Netz.
Nach diversen Reboots meines Routers und verconfickung meiner FritzBox telefonierte ich mit der Hotline meines Providers.
Natürlich übers Handy, da mein Telefon dank VOIP auch nicht funktionierte.
Nach 10 Minuten sagte mir der freundliche Herr am Telefon, dass er das Problem an die Störungsabteilung weiterleitet und die Leitung durchgemessen wird.
Ich würde per SMS über den Ausgang informiert werden…

In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es wieder zu einer Verbindung.
Bis jetzt habe ich immer noch keine Nachricht.

@ISP:
Wäre nett gewesen, wenn ihr mich informiert hättet…
Naja was soll’s. Ich freue mich ja. Hatte schließlich über 1 Jahr überhaupt kein Problem mit Euch.
Hoffentlich geht das so weiter.




Neuigkeiten von Apple

Nachdem Apple ja vor einiger Zeit die neue Generation iPod nano vorgestellt hat, wurden jetzt auf der Apple-Konferenz weitere neue Produkte präsentiert und sind auch ab sofort im Apple-Store zu haben.

24″ LED Cinema Display (849 EUR):
LED Cinema Displays

Das neue MacBook (1.199 EUR):
MacBook

und das neue MacBook Pro (1.799 EUR):
MacBook Pro

Alles in Allem sehr schicke und wie immer durchdachte Geräte. Jedoch übersteigen die Preise leider wieder einmal die Erwartungen der Gerüchte, die im Vorfeld im Internet kursierten. (Stichwort: Netbook für ca. 800 EUR).

Leider kein neues (erschwingliches) Spielzeug für mich dabei.