Macworld 2009 Keynote

Die Macworld 2009 (Apples letzte) hat vor ca. anderthalb Stunden begonnen.
Vor 10 Minuten wurde das neue 17″ Mac Book Pro vorgestellt.
Die Gerüchte haben sich bestätigt. Das neue Mac Book wird aus einem durchgehenden Aluminium-Block (Unibody) gefertigt.
Dieses wird es als 320GB (HDD) Version oder als 256GB (SSD) geben.
Für die Grafik werden die nVidia 9400M oder die 9600M zur Verfügung stehen.
Der fest installierte Akku wird laut Apple locker einen Dauerbetrieb von 8h überstehen.
4GB RAM und ein Core 2 Duo mit 2,66 GHz komplettiert die wichtigsten Details.

Das neue 17″ Mac Book Pro wird $2.799 kosten.
Man kann davon ausgehen, dass Apple den Preis 1:1 in Euro ausweisen wird.

//Update:
Ferner hat Apple bekannt gegeben, das sie mit den 3 Major Lables verhandelt haben.
Das Ergebnis ist, dass im iTunes Store nun DRM-freie Musik zwischen $0,69 und $1,29 pro Titel erworben werden kann. (ca. 80% des aktuellen Bestandes) Aktuell dürften das über 8 Millionen Songs sein.

Weiterhin wurde iLife ’09 vorgestellt, welches mit jedem neuen Mac ausgeliefert wird.




1 Kommentar

Schickes Teil, aber unverschämter Preis. Wie wäre es mit dem Sony Vaio FW21Z, hat auch 4GB Ram und Core 2 Duo, allerdings „nur“ 16,4″ und der Akku hält nicht so lange, wobei man beim Apfel auch nicht immer alles glauben darf, was der Prospekt verspricht;-))der Vaio kostet rund 1.599 Euronen.
Nun denn, bin halt ein alter Sony-Fan.
Sei gegrüßt
Die Fischerin
P.S. In meiner Sammlung fehlt noch die Sony Spiegelreflex;-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.