Warning: Undefined array key "height" in /homepages/8/d250519925/htdocs/wordpress/wp-content/themes/material-for-coders/includes/thumbnails.php on line 27
apple | cmff.de apple | cmff.de

apple (4)


Tapetenwechsel

Die regelmäßigen Leser unter Euche werden es sofort erkannt haben.
Der „grüne Tunnel“ musste einem MAC OS ähnlichen Template weichen…
Ich persönlich habe mich ein wenig satt gesehen an dem alten Layout.

Dennoch hege ich den Wunsch nach einem komplett eigenen Layout.
Das wird auch früher oder später noch kommen. Sofern mir mal ein wenig Zeit bleibt ein solches zu konzipieren und umzusetzen.
Bis dahin bleibt wohl erstmal dieses Design das Mittel der Wahl.
Ich hoffe es gefällt euch 😉




Macworld 2009 Keynote

Die Macworld 2009 (Apples letzte) hat vor ca. anderthalb Stunden begonnen.
Vor 10 Minuten wurde das neue 17″ Mac Book Pro vorgestellt.
Die Gerüchte haben sich bestätigt. Das neue Mac Book wird aus einem durchgehenden Aluminium-Block (Unibody) gefertigt.
Dieses wird es als 320GB (HDD) Version oder als 256GB (SSD) geben.
Für die Grafik werden die nVidia 9400M oder die 9600M zur Verfügung stehen.
Der fest installierte Akku wird laut Apple locker einen Dauerbetrieb von 8h überstehen.
4GB RAM und ein Core 2 Duo mit 2,66 GHz komplettiert die wichtigsten Details.

Das neue 17″ Mac Book Pro wird $2.799 kosten.
Man kann davon ausgehen, dass Apple den Preis 1:1 in Euro ausweisen wird.

//Update:
Ferner hat Apple bekannt gegeben, das sie mit den 3 Major Lables verhandelt haben.
Das Ergebnis ist, dass im iTunes Store nun DRM-freie Musik zwischen $0,69 und $1,29 pro Titel erworben werden kann. (ca. 80% des aktuellen Bestandes) Aktuell dürften das über 8 Millionen Songs sein.

Weiterhin wurde iLife ’09 vorgestellt, welches mit jedem neuen Mac ausgeliefert wird.




Neuigkeiten von Apple

Nachdem Apple ja vor einiger Zeit die neue Generation iPod nano vorgestellt hat, wurden jetzt auf der Apple-Konferenz weitere neue Produkte präsentiert und sind auch ab sofort im Apple-Store zu haben.

24″ LED Cinema Display (849 EUR):
LED Cinema Displays

Das neue MacBook (1.199 EUR):
MacBook

und das neue MacBook Pro (1.799 EUR):
MacBook Pro

Alles in Allem sehr schicke und wie immer durchdachte Geräte. Jedoch übersteigen die Preise leider wieder einmal die Erwartungen der Gerüchte, die im Vorfeld im Internet kursierten. (Stichwort: Netbook für ca. 800 EUR).

Leider kein neues (erschwingliches) Spielzeug für mich dabei.




iPod per Winamp beladen

Da ich mich ein bischen gegen das Musik-Management von iTunes wehre und langjähriger User von Winamp bin, habe ich mich dazu enschieden, mal kurz zu schildern wie man den iPod per Winamp mit Musik füttert.
Nativ wird durch die neue Winamp Version der iPod als extern verwaltbares Medium erkannt.
Das Schöne daran ist, dass er dadurch auch im „Senden An“ – Menü von Winamp erscheint.
Das bedeutet, man wählt einfach in der Playlist die Stücke (sei es Musik oder Hörbücher) aus, die auf den iPod sollen.
Nachdem man alle markiert hat, ruf man per Rechtsklick in der Playlist das Kontext-Menü auf. Dort wählt man „Senden an:“ und wählt dort die Bezeichnung seines iPods aus.

Winamp Screenshot

Klickt man in der linken Spalte „Tragbare Geräte“ an sieht man in der mittleren Spalte 2 Zeilen:
1. Die derzeit angeschlossenen Geräte
2. Die Dateien, die in der Warteschlange zur Ãœbertragung hängen
Sobald die untere Liste leer ist kann’s weitergehen.
Direkt unter dem Menüpunkt „Tragbare Geräte“ sieht man seinen iPod (bzw. dessen Bezeichnung). Ein Rechtsklick auf den Namen öffnet erneut ein Kontext-Menü wo man eine neue Playlist auf dem iPod erstellen kann. Nennen wir sie mal „Firlefanz“.
Klickt man jetzt mit der linken Maustaste auf seinen iPod bekommt man in der Mitte alle derzeit auf dem iPod befindlichen Dateien aufgelistet.
Jetzt geht man so vor, wie ganz zum Anfang. Die gewünschten Dateien in der mittleren Spalte markieren und an die entsprechende Playlist (Firlefanz) senden.
Nun kann man über einen Rechtsklick auf den iPod das Gerät auswerfen und damit losziehen.