Musiktipp: Serj Tankian – Elect the Dead

Serj Tankian, seines Zeichens Frontmann der Metal-Band System of a Down hat mittlerweile ein Solo-Album am Start. Wie in SOAD-Manier treffen hier aussergewöhnliche und melancholische Melodien auf knallharte Gitarren und donnernde Schläge aus der Schiessbude.
Insgesamt ein abwechslungsreiches Album und absolut empfehlenswert, für Leute die auf härtere Musik stehen.
Natürlich, bedient sich Serj, wie auch bei System of a Down, sozialkritischer und politischer Themen und gibt diese mit seiner einzigartigen Stimme zum Besten.

Anspieltipps:
– Empty Walls
– The unthinking Majority
– Money
– Baby
– Feed us

Serj Tankian – Empty Walls (Official Video)




Keine Kommentare


Schreibe den ersten Kommentar : )



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.