Delicious Bookmarks exportieren

Es ist zwar noch nicht gewiss, aber laut einem geleakten Screenshot wird delicious eingestellt.

Da stellt sich dem geneigten delicious-Nutzer natürlich die Frage:
„Wohin mit den ganzen Bookmarks?“

Ich weiß zwar selbst noch nicht, was ich zukünftig damit tue,
aber erstmal sollte man sich das ganze angesammelte Gegulpe irgendwo hin speichern.

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:
1. https://secure.delicious.com/settings/bookmarks/export speichert die Bookmarks in eine HTML-Datei
2. Im Terminal folgendes ausführen: curl https://{your username}:{your password}@api.del.icio.us/v1/posts/all > bookmarks.xml




Keine Kommentare


Schreibe den ersten Kommentar : )



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.