Ice Cream Sandwich Look für dein Android Smartphone

Das schöne an Android Smartphones ist, dass man es sich so anpassen kann, wie man mag.
Das fängt an bei alternativen Launchern und hört auf bei alternativen Firmwares wie z.B. CyanogenMod.

Vor einiger Zeit habe ich es satt gehabt zu warten, bis HTC endlich Android 2.3.3 für das HTC Desire HD freigibt.
So habe ich mir ca. zwei Wochen vor dem offiziellen Update CyanogenMod (Version 6.1.3) auf das Gerät geflasht.
Mittlerweile habe ich die 7.1.0 stable (basiert auf Android 2.3.7) auf meinem Smartphone und bin weitestgehend zufrieden damit.
Das GPS Modul allerdings steigt häufig während der Navigation mit Google Maps aus und behauptet keinen Satelliten zu finden.
Ob das an CyanogenMod liegt oder ein Hardware-Fehler ist, konnte ich noch nicht ausmachen.

Vor einiger Zeit hat Google die neue Android Version 4.0 (Codename: Ice Cream Sandwich) vorgestellt.
Diese Version wird unter anderem die Versionen Gingerbread (2.3.x) und Honeycomb (3.x) vereinen.
Ausserdem wird mit Version 4.0 eine stringentere Usability eingeführt.
Alles fühlt sich so an, als wäre es aus einem Guss. Egal ob es sich um eine App von Google handelt, oder eine 3rd-Party-App.

Wer jetzt schon auf seinem Android Smartphone das Look ‘n Feel von ICS haben will, dem kann geholfen werden.
Die einzigen Voraussetzungen dafür sind: root auf dem Gerät und CyanogenMod.

Eine genaue Anleitung, wie man den Look von ICS auf sein Smartphone bekommt haben die Jungs von AndroidPIT in ihrem Blog veröffentlicht.

Let op: Bei der Installation des Themes werdet ihr unter Umständen darauf hingewiesen, dass die Auflösung eures Gerätes nicht unterstützt wird.
Das ist soweit nicht schlimm. Die Installation des ICSMorph hingegen ist auf meinem Desire HD nicht durchgelaufen, weswegen ich diese auch nicht empfehlen kann.

Ansonsten schaut das Theme ganz gut aus und macht Lust auf mehr.
Kleine Randnotiz: ASUS hat bestätigt/angekündigt dass das ASUS Eee Pad Transformer das Upgrade auf ICS erhalten wird.
Finde ich extrem knorke. Die Frage ist nur wann und wie schnell.

Nun zu Euch. Was haltet Ihr von ICS? Freut Ihr Euch darauf. Werden Eure Devices unterstützt/aktualisiert oder nutzt Ihr auch lieber Custom Firmware?
Ab mit Euren Meinungen in die Kommentare.

+1 0 Teilen 0 Twittern 1
Android , , , , , , , ,

1 response to Ice Cream Sandwich Look für dein Android Smartphone


  1. Pingback: Nexus 4 – Erster Eindruck | cmff.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>